Heute um 16 Uhr „Conscious Talk” von H&M und Vogue anschauen

Be Conscious

Heute, am 4. April 2013, fällt bei H&M der Startschuss für Conscious Exclusive, eine nachhaltige Partymoden-Kollektion. Gleichzeitig gleichzeitig reagieren die Schweden auf die jüngsten „Greenwashing”-Vorwürfe – und das erstaunlich schnell und prefessionell.
Um exakt 10 Uhr New Yorker Zeit, also um 16 Uhr mitteleuropäischer Zeit, veranstalten Vogue und H&M eine Paneldiskussion zum Thema Nachhaltigkeit, die per Live-Stream auf hm.com zu sehen sein wird.
Fachleute aus der Modeindustrie treffen sich im Condé Nast Tower zum „Conscious Talk”, darunter auch Bruno Pieters. Der Ex-Hugo-Designer hatte sich nach einer Auszeit in Indien im vergangenen Jahr mit „Honest by” zurückgemeldet, das absolute Transparenz von der Herstellung bis zur Lieferkette verspricht. Auch der respektvolle Umgang mit natürlichen Ressourcen ist Bruno Pieters wichtig und wie Kollegin Stella McCartney auf Leder, Pelz oder Horn. Ob auch ein H&M-Vertreter der Conscious Collections bei der Paneldiskussion mit von der Partie sein wird, ist noch nicht bekannt. Also einschalten!
Be Conscious